• Friedrichs Bilder

Auswahl, Fortsetzung folgt


  • Vita

Friedrich J.H.Schmidtmeier Jahrgang 1953

Polizeibeamter

Schon in seiner Kindheit und Jugend beschäftigte er sich gerne mit Malen und Zeichnen. Er liebt das Experimentieren mit verschiedenen Materialien und Farben. Autodidaktische Erarbeitung verschiedener Maltechniken.

Ständige Weiterbildung durch Seminare und Workshops in verschiedenen Techniken u.a. bei Hein Driessen Mallorca, Beatrice Doletzalek Worpswede, Erik Pohl-Cammin (Pommerscher Kulturpreisträger 1978 für bildende Kunst) Dahn.


Arbeiten in Aquarell, Öl, Tusche, Acryl, Collagen, Kohle, Bleistift, Materialbilder und Drucktechniken.

Ankäufe im privaten und öffentlichen Bereich im In- und Ausland. Auftragsarbeiten.

  • Ausstellungen

Einzelausstellungen,

gemeinsam mit Ehefrau (n+f)

und Ausstellungsbeteiligungen (G)

1983 vier Monate Sommeratelier in Nothweiler/Südpfalz mit Dauerausstellung (n+f)

1981 Rockenhausen: Daniel-Henry-Kahnweiler Ausstellung (G)

1985 Landau Kreisverwaltung Südliche Weinstraße „Kulturtage SÜW“ (G)

1982-1990 Bad Bergzabern mit der Südpfälzer Kunstgilde e.V. (G)

1987 – 1990 Bad Bergzabern Galerie n+f Veranstalter der jährlichen „Kunst im Grünen“ (n+f)

1990 Foyer des Thermalbades „Kulturtage Südliche Weinstraße“ (n+f)

1990-2015 große Mal-und Ausstellungpause wegen 1990 Eröffnung des „Pfälzischen Spielzeugmuseums“ in BZA, www.spielzeugsammlung-kunsterbunt.de.

1997 berufliche Veränderung durch Umzug nach Kastellaun Eröffnung „Castellauner Spielzeug-und Stadtmuseum“ mit Restaurant „Museumsschänke“ .

2003 Umzug mit Museum und Restaurant nach Hasselbach “Spielzeugmuseum Kunsterbunt“ mit „Küchenrestaurant dat School“ 

2015 Wiedereröffnung der Galerie n+f in Hasselbach.

2015 Trier „Raum und Grenzen“ in der ERA Europäische Rechtsakademie (n+f)

2015 Burg Rheinfels St.Goar beim Künstlerkreis „Die Treidler“ (n+f)

2015 Simmern Neuen Schloss „Verborgenes“ mit den „Die Hauderern“ (n+f)

2016 Simmern im Neuen Schloss „Traumwelten“ mit den „Die Hauderern“ (n+f)

2016 Hahn Hochschule der Polizei "Was ich schon immer malen wollte“ (n+f)

2017 Hahn „Retrospektive – Werke von Friedrich J.H. Schmidtmeier“ HdP Hahn